Was


Wandern!

Und zwar ultraleicht

Naja, also zumindest ziemlich leicht

Also ähm…, wenn man die Snacks mal außenvor lässt, komme ich auf ca. 5.500 g Gesamtgewicht des Rucksacks

  • vom Großglockner in Österreich bis nach Muggia in Italien
  • mit Zelt (und Hotels und Hütten)
    • und Isomatte
    • und Schlafsack
  • mit Trailrunning-Schuhen
  • alleine (eigentlich)
  • in der Wildnis (von den ganzen anderen Touristen mal abgesehen…) deswegen
  • mit mehr als einer Unterhose (zu viel Zivilisation, da will ich nicht riechen wie eine Pennerin – wobei…
    • DANN wäre ich wieder allein… verzwickte Geschichte
  • mit Bikini… weil… der nächste Strand ist nur 650 Kilometer entfernt, oder 750, oder so…